Sprungziele
Seiteninhalt

Bauantrag

Neben den vom Innenministerium vorgeschriebenen Bauantragsformularen sind noch erforderlich:

  • ein amtlicher Lageplan mit einem beglaubigten Auszug aus dem Katasterkartenwerk (erhalten Sie beim Markt Igensdorf oder im Vermessungsamt), nicht älter als 6 Monate
  • die Bauzeichnungen
  • eine Baubeschreibung
  • Angaben über Grundstücksentwässerung und die Wasserversorgung
  • Statistischer Erhebungsbogen für Baugenehmigungen
  • Unterschrift eines vorlageberechtigten Planfertigers auf allen Unterlagen
  • Unterschriften der Antragstellerin, des Planfertigers und aller Nachbarn auf allen Planzeichnungen
  • Detaillierte Berechnung des umbauten Raumes nach DIN 277
  • Wohnflächenberechnung für jede einzelne Wohnung
  • Nutzflächenberechnung
  • Stellplatznachweis mit Anzahl der vorhandenen und geplanten Wohneinheiten auf dem Baugrundstück. Neu erforderliche und bereits bestehende Stellplätze zeichnerisch nachweisen.

Bautechnische Nachweise wie Statik, Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile, Wärme- und Schallschutz werden bei Ihrem Vorhaben nicht geprüft, müssen jedoch vor dessen Ausführung erstellt sein. Die Unterlagen sind beim Markt Igensdorf in 3-facher Ausfertigung einzureichen.

Seite zurück Nach oben