Sprungziele
Seiteninhalt
23.05.2020

Wahl eines Ortssprechers

Da im Marktgemeinderat derzeit kein Mitglied aus den Rüsselbacher Ortsteilen vertreten ist, steht es den dort ansässigen Gemeindebürgerinnen und –bürgern offen, einen Antrag auf Einberufung einer Ortsversammlung zur Wahl eines Ortssprechers zu stellen.

Zur Einberufung einer Ortsversammlung ist der 1. Bürgermeister verpflichtet, sobald insgesamt ein Drittel der wahlberechtigten Einwohner der Ortsteile Unter-, Mittel-, Kirch- und Oberrüsselbach, Lindenhof, Lindenmühle, Weidenbühl und Weidenmühle diesen Antrag unterzeichnet und im Rathaus eingereicht haben.

Bitte nutzen Sie zur Antragsstellung folgendes Formular. Antrag bitte ausfüllen, datieren, unterschreiben und an die Adresse im Adressfeld senden oder persönlich im Rathausbriefkasten einwerfen. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist erforderlich, damit im Einwohnermeldeamt geprüft werden kann, ob der/die Antragssteller/in antragsberechtigt ist.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf dem Antragsformular und in der Datenschutzerklärung.

Seite zurück Nach oben