Sprungziele
Seiteninhalt

Kultursommer: Fantastische Klangwelten am Marimbaphon

Ein Marimba-Abend der Superlative....

Datum:

04.05.2019

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Aula der Grundschule Igensdorf

Termin exportieren

Prof. Radoslaw Szarek ist einer der populärsten bayerischen Schlagzeuger. Seine besondere Liebe gilt dem Marimbaphon, das er in allen Stilarten virtuos mit spielerischer Leichtigkeit  beherrscht. Er wird uns in Igensdorf sowohl mit klassischen Stücken als auch mit vielen bekannten Beiträgen aus der gängigen Unterhaltungsmusik der letzten Jahrzehnte beglücken und ganz neue, außergewöhnliche und mitreißende Höreindrücke bescheren. 
Auf dem Programm stehen Ohrwürmer wie Astor Piazzollas berühmter "Libertango", Ney Rosauros "Valencia", Claude Debussys "Doktor Gradus ad Parnassum", Miles Davis‘ "Nardis",  "Rosmarys Baby“ von Komeda, Michel Legrands "Windmills of your Mind" u.v.a. Das Marimbaphon hat durch seine Aufschlagstäbe aus Holz einen sehr weichen Ton!
Radoslaw Szarek wurde 1983 in Polen geboren und erhielt seinen ersten Schlagzeugunterricht am musischen Gymnasium seiner Heimatstadt, das er mit Auszeichnung abschloss. Es folgte ein Studium bei Professor Hermann Schwander und ein Studium Jazz-Drum-Set bei Hans-Günther Brodmann. Szarek wurde bereits während des Studiums Preisträger in vielen internationalen Wettbewerben  und war Stipendiat u.a. der Yehudi Menuhin Stiftung und der DAAD Stiftung.
Er ist heute gesuchter Spielpartner bekannter Orchester und Ensembles und wird als klassischer wie auch Jazz-Schlagzeuger zu bekannten Festivals wie der ION Nürnberg, dem Musikfestival Kassel oder dem Jazzfestival in Zürich eingeladen. Seit 2013 ist auch auf Grund seiner hervorragenden künstlerischen Leistungen Professor für Schlagzeug an der Musikhochschule Nürnberg. 
Es erwartet Sie ein Marimba-Abend der Superlative, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Die Bewirtung übernimmt bei diesem Konzertabend der Alternative Kulturverein Igensdorf.

Vorverkauf:  8 €  (ermäßigt  6 €)
Abendkasse ab 18.45 Uhr 9 € (ermäßigt 7 €)
Schüler der Sing- und Musikschule Igensdorf 5 €
Ermäßigung für Schüler und Studenten gegen Nachweis

 

Seite zurück Nach oben