Sprungziele
Seiteninhalt
28.11.2018

Erneuerung Kreisstraße FO 31

Vollsperrung Mittelrüsselbach - Kirchrüsselbach

Der Landkreis Forchheim wird zwischen der KW 50 und KW 52 (10.-31.12.2018) die Kreisstraße FO 31 Mittelrüsselbach - Kirchrüsselbach erneuern. Zur Ausführung kommen Fräsarbeiten, Bankette, Nebenflächen, Profilausgleich und eine neue Asphaltbetondeckschicht. Um die Arbeiten sach- und fachgerecht durchführen zu können, wird eine Vollsperrung der Kreisstraße FO 31 benötigt (Ausführung ca. 10 Arbeitstage ). Den örtlichen Gegebenheiten geschuldet , muss die Umleitungsstrecke großzügig gestaltet werden und ist, grob zusammengefasst , folgendermaßen geplant. Die Umleitung soll erfolgen über Oberrüsselbach - Freiröttenbach-Großbellhofen ­ Benzendorf-Mittelrüsselbach und zurück.

Die Zufahrt der Anwohner und Anlieger zu ihren Grundstücken muss auch während der Bauarbeiten gewährleistet sein.

Schülerbeförderung

Es ist geplant, die Schüler aus Kirch- und Oberrüsselbach mit Shuttlefahrzeugen nach Unterrüsselbach zu bringen. Die Schüler aus Mittelrüsselbach können während der Bauarbeiten die Haltestelle in Mittelrüsselbach nicht benutzen und müssen zur Haltestelle nach Unterrüsselbach laufen.

Seite zurück Nach oben