Sprungziele
Seiteninhalt

Black Velvet

Konzert findet statt! Bitte warme Kleidung mitbringen! Beachten Sie die Terminänderung.

Datum:

11.07.2020

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Innenhof Grundschule

Termin exportieren

„Black Velvet“ , die Band mit der „irischen Seele“ zu Gast im Kultursommer

Mit dem Abflauen der Coronazahlen versucht auch der Igensdorfer Kultursommer schrittweise zu einer gewissen Normalität zurückzukehren. So ist nun für Samstag, den 11. Juli 2020 um 20 Uhr ein außergewöhnlicher Konzertabend  mit der Band „Black Velvet“ im Innenhof der Igensdorfer Grundschule vorgesehen, der ursprünglich am 10. Juli in Weißenohe stattfinden sollte.

Das Konzert findet nur bei trockenem Wetter und bei Vorliegen der behördlichen Genehmigungen statt und entfällt bei Regen! Die Sitzplatzzahl bei diesem Konzertabend ist limitiert, weitere Coronaauflagen siehe unten.

Das bekannte Ensemble aus Würzburg , das seit 1984 mehr als 2500 (!) Konzerte in Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Belgien und Frankreich mit irischer Musik gab, begeistert sein Publikum durch mitreißende Rhythmen, atemberaubend schnelle Instrumentals oder zum Abschmelzen softe Balladen sowie sonore dreistimmige Gesangssätze. „We folk You“ ist das Motto dieses Ausnahmetrios, dessen Funke schnell auf das Publikum überspringt! Bei zahlreichen Aufenthalten in Irland sowie Kontakt mit vielen irischen Musikern hat „Black Velvet“ ein ausgefeiltes Gespür für die Folklore der grünen Insel erreicht und fast nebenbei ein gigantisches Repertoire an Liedern und Instrumentalstücken zusammengetragen.

Die drei Musiker Christian Hartung (Geige,Cello, Gesang), Udo Hafner (Gitarre, Gesang, Bodhrán, Flöten) und Peter Wendel (Gesang, Mandoline, Gitarre, Banjo und Bodhrán) bringen eine große Auswahl irischer Musik mit z. B. Rebel-Songs wie „Get out ye Black and Tans“, fetzige Polkas, Jigs und Reels voller Lebensfreude wie „Freddys Favourite“ oder „Gravel Walk“, aber auch Balladen vom Meer („The Ballad of St. Anne´s Reel“) oder gefühlvolle Balladen über Liebe und Sehnsucht wie „Ride on“ oder „Red is the Rose“ gehören zu ihrem vielseitigen Programm. Ein Abend mit toller Folkmusic, den man sich vormerken sollte.

Wir bitten Sie wegen der Coronaauflagen um frühzeitiges Erscheinen, die Kasse ist ab 19 Uhr offen.

Ein Einlass in die Veranstaltung ist nur mit Mund-Nasenabdeckung möglich (darf am Sitzplatz abgenommen werden), es sind Mindestabstände und das Hygienekonzept einzuhalten! Sie sind verpflichtet, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer oder Mailadresse bekanntzugeben. (Datenschutz ist gewährleistet).

Bei diesem Konzert werden aus Hygienegründen zum Kauf nur Getränke in Flaschen angeboten, darunter das berühmte Guinessbier. Snacks etc. dürfen selbst mitgebracht werden. Der Eintritt beträgt 9 € (erm. 6 €) nummerierte Karten nur an der Abendkasse!  Ermäßigung für Schüler und Studenten gegen Nachweis. Eine Rückerstattung des Eintrittspreises bei aufziehendem Regen oder Sturm im Konzert ist leider nicht möglich.

 

Seite zurück Nach oben