Widerspruchsverfahren

Widerspruchsverfahren

Informationen zur elektronischen Einlegung von Rechtsbehelfen

Ein Widerspruch gegen einen vom Markt Igensdorf erlassenen Bescheid kann auch elektronisch eingelegt werden, wenn das Widerspruchsverfahren eröffnet ist.
Dafür steht derzeit folgende Möglichkeit zur Verfügung:
Übermittlung eines elektronischen Dokuments mit qualifizierter elektronischer Signatur über den vom Markt Igensdorf eröffneten Zugang für elektronische Dokumente.
Die Adresse hierfür lautet: rathaus@igensdorf.de

Hinweis: Ein Widerspruch per einfacher E-Mail oder DE-Mail ist nicht zulässig. Die Beweislast, dass eine qualifizierte elektronische Signatur verwendet wurde, liegt im Streitfall beim Widerspruchsführer. Ein nicht mit qualifizierter elektronischer Signatur eingelegter Widerspruch gilt als nicht erhoben!


Druckbare Version