IGMAHE 2014

Igensdorf, 03.03.2014

Igensdorfer Markthexen und kleine Narren beim Bürgermeister

Am Donnerstag, dem 27. Februar übernahmen die Markthexen vorübergehend das Regiment im Igensdorfer Rathaus. Auch Bürgermeister Rast musste, wie am Weiberfasching üblich, seine Krawatte opfern. Dafür wurde er von den Markthexen mit einem mobilen Kasperle -Theater überrascht: verkleidet wie die bekannten Protagonisten der Kasperle-Bühne ließen die Hexen in einem launigen Liedvortrag zur bekannten Lummerland-Melodie die kleinen und großen Politikthemen in der Gemeinde anklingen.

,..
Eine Insel mit zwei Bergen
Das ist unser Ort zwar nicht
Doch wer braucht schon weite Meere
Mehr als Obstbäum braucht es nicht
Nun, wie mag das Örtchen heißen
Ein Idyll - ich geb mein Wort
Jeder sollte einmal reisen
In das schöne IGENSDORF!

Eine Perle diese Landschaft
Und die Ruhe hier bei uns
So ein friedlich's Miteinander
Zum Beklagen gibt's kan Grund
Hier und da ne kleine Fehde
Doch das tun wir ab geschwind
Geben nichts auf das Gerede
Mann und Frau und Hund und Kind!

So gemütlich sollt' man meinen
schöne kleine heile Welt
ja hier möcht ein jeder wohnen
ganz egal mit wie viel Geld
Große, Kleine, Dicke, Dünne,
mit an Batscher oder schlau
das gibt's nirgends auf der Welt
ja das wiss mer ganz genau

-----------------------------------------------lalala Refrain
Auch bei uns gibt's RiesenSpinner,
Schwätzer und auch Dorfgetraatsch
Wer jetzt sagt, das glaub ich nimmer
Führt uns freilich an der Nas
Diesen Ort wolln wir erfahren,
wo's das wirklich nicht mehr gibt
einzig vor Millionen Jahrn
im Land wo Milch und Honig fließt

Nachbar- lass mich doch mal schauen,
was bei dir kommt auf den Tisch,
kann den Augen fast nicht trauen,
des ist alles - nur nicht frisch!
Ist die Hecke krumm gewachsen
und der Rasen nicht gemäht
neues Thema um zu waafen
und der Nachbar wird geschmäht

Was im Kleinen schon so hadert
Könn' wir auch im großen Stil
Die Politik so ziemlich wabert
Doch da woll'n wir wohl zuviel
Rote, Schwarze und auch Grüne
Alle mischen kräftig mit
Unter heftigem Gestöhne
Geh'n wir mühsam Schritt für Schritt

------------------------------------------------lalala Refrain

Der Gemeinderat sich streitet
Bürgermeister mittendrin
Feuerwehr - das ist ein Thema
Wo wir gleich beim Bauhof sind
Unsre Räte könn' nur meckern
Konstruktiv das sind sie nicht
Und verhandeln ist ein Fremdwort
Langsam wird es lächerlich

-------------------------------------------------lalala Refrain

Das Gestreit und das Gezerre
Geht uns ganz schön auf den Geist
Nimmt es niemals denn ein Ende,
dass ein jeder jeden beißt
Ja was soll'n wir denn da wählen
Wer bringt alles hier ins Lot
Hört nur auf uns so zu quälen
Wurscht ob schwarz, ob grün, ob rot!

Wir glaum Kasperletheater
Das kommt hier am besten hin
Weil die Kasperlefiguren
Alle auch in Engsdorf sind
Da gibt's König und Prinzessin,
Räuber und die Polizei
Und die andern Marionetten
Sind ja auch noch mit dabei

wer wird denn das Rennen machen
bei der nächsten Gmaratswahl
wird der König König bleiben
gwinnt die Prinzessin dieses mal
bei so vielen Wahlvorschlägen
da gerät die Wahl zur Qual
wie soll'n wir uns bloß entscheiden
puh - das fordert uns brutal!

Früher gab's nicht das Theater
Da war einfach alles klar
Stets wurd' der der Bürgermeister
Der's schon vorher immer war
Geht das wohl so ewig weiter
In dem Hintergrund der Spuk
Oder lässt er's endlich bleiben
Eigentlich wär's mal genug!

Geisterstunde ist vorüber
Wir woll'n keine Nostalgie
Auf geht es zu neuen Ufern
Strengt euch an dann bringt ihr's hi
Sollte euch das nicht gelingen
Übernehmen wir die Macht
Zeigen euch die Hexenpower
Ja das wäre doch gelacht!!!

----------------------------------------------lalala R.efrain

Foto: fra-press

Am Nachmittag folgte der nächste Faschingsbesuch im Rathaus: über 40 Kinder aus dem Kindergarten St. Georg machten bunt verkleidet dem Bürgermeister einen Besuch und trugen das Lied von dem Herrn Uklatsch vor. Dafür wurden Sie mit einer kleinen Süßigkeit belohnt.


zurück zum Archiv


Druckbare Version