Zahlen und Fakten

Entwicklung der Einheitsgemeinde bis 1980 Nach der naturräumlichen Gliederung Deutschlands gehört das Gebiet zur geographischen Haupteinheit "Nördliche Frankenalb". Die Höhe über NN reicht von 310m (Schwabachgrund in Pettensiedel) bis 548 ...

 

Entwicklung der Gemeinde nach der Markterhebung Die sehr schnelle Entwicklung der gemeindlichen Baugebiete ist einem maßvollen Wachstum gewichen. Trotzdem blieb der Markt Igensdorf die am stärksten expandierende Kommune im Landkreis Forchheim. ...

 

Statistik Hier finden Sie einige Zahlen über die Entwicklung der Marktes Igensdorf

 

Zeitplan der wichtigsten Daten der Vergangenheit

14.04.1109 Erste urkundliche Erwähnung im Verzeichnis der Besitzungen des Klosters Weißenohe mit dem Namen: „Diedungesdorf
26.05.1818 Mit der Verkündung einer neuen Verfassung in Bayern kam auch eine neue Gemeindeordnung heraus. Aufgrund dieser Ordnung wurden mehrere Orte zu Gemeinden zusammengefügt und es entstanden die selbständigen Kommunen
- Igensdorf mit Mitteldorf und Eichenmühle
- Stöckach mit Unter- und Oberlindelbach
- Pettensiedel mit Haselhof, Affalterbach, Etlaswind und Frohnhof
- Kirchrüsselbach mit Ober-, Mittel- und Unterrüsselbach, Lindenhof, Lindenmühle, Weidenbühl und Weidenmühle
- Dachstadt mit Letten, Lettenmühle und Bodengrub
- Pommer mit Neusleshof und Bremenhof
01.01.1972 Zusammenschluss der früheren Gemeinden Igensdorf, Dachstadt, Pettensiedel, Rüsselbach und Stöckach im Rahmen der Freiwilligkeitsphase der Gebietsreform zur Einheitsgemeinde Igensdorf
01.06.1972 Abtretung des Gemeindeteils Frohnhof an den Markt Eckental
01.01.1975 Anschluss der früheren Gemeinde Pommer an die Gemeinde Igensdorf
01.05.1978 Eingliederung der Einheitsgemeinde Igensdorf in die Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg durch Rechtsverordnung der Regierung von Oberfranken
01.01.1980 Entlassung aus der Verwaltungsgemeinschaft und Erhalt der Selbständigkeit durch Gesetz des Bayerischen Landtags
23.08.1980 Igensdorf erhält das Marktrecht
23.08.2005 25. Jahrestag der Markterhebung



Druckbare Version