Sprungziele
Seiteninhalt

Bauen in Igensdorf

Wissenswertes für Bauherren sowie die wichtigsten Fomulare rund ums Bauen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Bauverwaltung des Marktes Igensdorf.

Bauantrag

Bauplanmappe
Bauplanmappe

Neben den vom Innenministerium vorgeschriebenen Bauantragsformularen sind noch erforderlich:

  • ein amtlicher Lageplan mit einem beglaubigten Auszug aus dem Katasterkartenwerk (erhalten Sie beim Markt Igensdorf oder im Vermessungsamt), nicht älter als 6 Monate
  • die Bauzeichnungen
  • eine Baubeschreibung
  • Angaben über Grundstücksentwässerung und die Wasserversorgung
  • Statistischer Erhebungsbogen für Baugenehmigungen
  • Unterschrift eines vorlageberechtigten Planfertigers auf allen Unterlagen
  • Unterschriften der Antragstellerin, des Planfertigers und aller Nachbarn auf allen Planzeichnungen
  • Detaillierte Berechnung des umbauten Raumes nach DIN 277
  • Wohnflächenberechnung für jede einzelne Wohnung
  • Nutzflächenberechnung
  • Stellplatznachweis mit Anzahl der vorhandenen und geplanten Wohneinheiten auf dem Baugrundstück. Neu erforderliche und bereits bestehende Stellplätze zeichnerisch nachweisen.

Bautechnische Nachweise wie Statik, Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile, Wärme- und Schallschutz werden bei Ihrem Vorhaben nicht geprüft, müssen jedoch vor dessen Ausführung erstellt sein. Die Unterlagen sind beim Markt Igensdorf in 3-facher Ausfertigung einzureichen.

Baugrundstücke

Falls Sie einen einzelnen Bauplatz in einem Ortsteil besitzen und diesen verkaufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden dann Ihren Bauplatz hier veröffentlichen. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Eigentümerangaben auf dieser Website veröffentlichen können.

Baulücken

Hier finden Sie einzelne zum Verkauf angebotene Bauplätze und Baulücken. In der Regel sind dort die Erschließungskosten bereits bezahlt, jedoch meistens nur mit einer fiktiven Geschossfläche. Die Differenzgeschossfläche wird mit den unten stehenden Beträgen nachveranlagt. Weitere Informationen finden Sie bei den jeweiligen Grundstücken.

Erschließungskosten:

Wasser: 1,20 € Grundstücksfläche
  6,20 € Geschossfläche
Kanal: 2,10 € Grundstücksfläche
  12,20 € Geschossfläche

Kirchrüsselbach, Baumäcker 16
Das Grundstück befindet sich im rechtskräftigen Bebauungsplan "Kirchrüsselbach - Steinäcker". Als Richtwerte für eine Bebauung können folgende Werte genannt werden: 1 Vollgeschoss, Satteldach mit 23-35° Dachneigung, abweichende Bauweise mit E+D und 50 cm Kniestock ist denkbar. Weitere Festsetzungen erhalten Sie auf Nachfrage. Das Grundstück mit der Fl. Nr. 278 hat eine Größe von 889 m². Die Herstellungsbeiträge für die Wasserversorgung und Entwässerungseinrichtung sind bis zu einer Geschossfläche von 135,72 qm veranlagt. Das Grundstück ist mit einer Doppelgarage bebaut.

Seite zurück Nach oben